Zusätzlicher Mehrwert im Bereich Entwicklung für IGSS Systemintegratoren

  • English
Mit dem IGSS Master Modul hat der Systemintegrator schnellen Zugriff zu allen wichtigen Entwicklungswerkzeugen wie Design Module, relevante Hilfedateien und Anleitungen. Das macht den Konfigurationsprozess für Einsteiger und fortgeschrittene IGSS Anwender einfacher und schneller.

Wichtige Prüfverfahren, Fehlerverfolgung und Debugging Werkzeuge wurden mit dem neuen IGSS Master Modul verbessert und sind sofort Zugriffsbereit. Mit einem einzigen Klick zum Beispiel kann nun auf Projekt-Events und Protokolldateien der Kommunikationstreiber zugegriffen werden. Diese können nun gefiltert werden, um so effektiv jeden spezifischen Fehler im Projekt verfolgen zu können. Verschiedene Log Level für jede einzelne IGSS Anwendung können nun sehr einfach eingestellt werden. Auch auf verschiedene Entwicklungs-Werkzeuge kann nun direkt von dem neuen Modul aus zugegriffen werden.

  • Der TCP/IP PLC Simulator, welcher einen Test der Kommunikationsdateien zwischen IGSS und einer Gruppe von simulierten PLC Registern erlaubt.
  • Kommunikationen, welche den Inhalt von gesendeten Daten Paketen von und zu PLCs, System Daten Paketen und Fehlen Paketen anzeigt.
  • Über das Statusinformationen Werkzeug können alle aktiven IGSS Anwendungen und deren Betriebsstatus eingesehen werden. Separate Fenster zur Statusüberwachung jedes der Kern IGSS Datenerfassungsprogramme können einfach ein- oder ausgeblendet werden.

Das Kommunikations-Werkzeug ist sehr nützlich, um alle Arten von Datenpaketen und deren Inhalte nachzuverfolgen

Das Ereignisprotokoll ist intuitiv in das IGSS Master Modul integriert

Auch wichtige IGSS Systemdateien und Projektordner sind nun über das IGSS Master Modul zugänglich. Somit hilft es unserem Support-Team schneller jegliche Art technischer Probleme zu beheben.

Das IGSS Master Modul bietet Ihnen auch wichtige und wertvolle Systeminformationen. Im Anwendungsfenster ist folgendes zu finden:
  • Events - versrogt Sie mit detaillierten Informationen über jede Art von Fehlern der IGSS Funktionen.
  • Status-Display - zeigt den Status des Systems an (gestartet/gestoppt) und ob irgendwelche wichtigen Datenverarbeitungs-Parameter eingestellt sind, z.B. simulierte Werte oder keine Datenerhebung.
  • Statusleiste - zeigt den derzeitigen Prozess, ausgeführt mit beliebigen Parametern, an.
  • Informationsleiste - zeigt einige grundliegende und unwichtige Informationen über das IGSS-System an.

Die IGSS Master Modul liefert dem Projekt-Designer wertvolle Informationen bei der Arbeit im Design Modus

IGSS Projekte über Windows-Verknüpfungen oder Bibliotheken öffnen

Die IGSS Projektdateierweiterung ".elm" wurde nun mit dem IGSS Master Modul verbunden. Das bedeutet, dass Sie Ihren Projekten Windows-Verknüpfungen hinzufügen können. In Windows 7 können Sie sogar die Windows Explorer-Bibliotheken verwenden, um Sammlungen von IGSS Projekt-Dateien zu erstellen. Eine Bibliothek kann erstellt werden um dynamisch sämtliche Projekt Dateien, die auf Ihrem PC erstellt wurden, hinzuzufügen.

Das IGSS Master Modul erlaubt einfaches Einstellen der verschiedenen Log Level.

Der TCP/IP Simulator ist ein nützliches Werkzeug zum Testen der PLC Kommunikation