Neue Integration mit dem Windows User Management

  • English
In IGSS V10 können Sie das IGSS User Management mit dem Windows-User-Management verbinden, und somit ein Single Sign-On ins System erstellen. Für Windows-PCs, die in einer Windows-Domäne oder Active Directory sind, ist es dadurch möglich, eine einzelne und zentrale Verwaltung von Benutzern und deren IGSS Zugriffsrechte zu erhalten. Für PCs, die alternative Methoden wie das Scannen von Fingerabdrücken oder den Einsatz von Smart Cards nutzen, können diese verwendet werden, um Safe Commands in IGSS zu zeichnen.

New Integration with Windows User Management

Die wichtigsten Merkmale der Windows User Management Integration sind:
  • Single Sign-On für Windows und IGSS
  • Zentrale Verwaltung der Benutzer, wenn sie einen Windows-Domänencontroller oder Active Directory verwenden
  • IGSS Zugriffsrechte werden an Windows-User-Gruppen gebunden
  • Biometrische Sensoren können verwendet werden, um Safe Commands zu zeichnen